SC Leitzachtal e.V., Miesbacher Str. 4, 83730 Fischbachau

Saisonabschluß für unser Racer

 

 

Da der Winter leider nicht mehr mitspielen wollte, und uns die eigentlich schönste Zeit zum Skifahren praktisch fast komplett unter den Skiern weggeschmolzen ist, haben wir uns heuer bereits am letzen Samstag von der diesjahrigen Saison verabschiedet.

Weil am Wochenende in unserem Trainingsgebiet schon kein Liftbetrieb mehr möglich war, haben wir uns mit Bobs, Langlaufskiern, Rutscherln weitern lustigen Wintersportartikeln zu Fuß aufgemacht um nach den letzten Schneeresten zu suchen. Da laufen und /oder gehen ja offensichtlich extrem kraftzehrend scheint, und wir nach dieser "langen" Saison offensichtlich nicht ganz so frisch aussahen, "erbarmte" sich Hans Berger, und stellte uns für den fast unmenschlichen Aufstieg in die Weiten des Sudelfelds seinen Ski-Doo zu Verfügung. Vielen herzlichen Dank nochmals hierfür!

Nach einigen Abfahrten kehrten wir zum guten Schluß noch im Rankenstüberl ein und ließen dort unsere Saison sowie den Vormittag endgültig mit einer sauberen Brotzeit und viel Spaß ausklingen.

Wir danken euch, allen Teilnehmern unserer Trainingsgruppen, allen Trainern und allen unterstützenden Händen, und natürlich auch den Sponsoren für euer Engagement und euren Einsatz!

Nach Saison - ist eben vor der Saison...... Hier noch die offenen Punkte:

  • Der angekündigte Elternabend zum Trainingsangebot Saison 2017/2018 folgt in ca. 2 Wochen.
  • Das Trockentraining startet spätestens wieder nach den Pfingstferien. - Bitte informiert euch hier auf unserer Seite.

Somit wünschen wir euch, bis auf Weiters, ein schönes Frühjahr!

Eure Trainer



 

Gratulation an die Vereinsmeister 2017!

Wir gratulieren ganz herzlich den Vereinsmeistern 2017

 

Unsere Vereinsmeister 2017!

Manuela Zehetmeier

und

Florian Müller!

 

hier die Ergebnisse:

Ergebnisliste nach Klassen

Ergebnisliste Gesamt

 

Die Fotos zur Siegerehrung findt Ihr unter der Rubrik "FOTOS"

 



 

Großzügige Spende der Firmen Hoval und Schreyer

      

Eine Großzügige Spende über 1.500€ für die Jugendarbeit des Skiclub Leitzachtal konnte Vorstand Leonhard Dialler bei der Hauptversammlung entgegennehmen. Nikolaus Kirchberger und Thomas Gschwendtner (v. L FA Hoval) und Ilona und Karl Schreyer überreichten den Scheck.

Unsere Ausschussmitglieder

 



 

Wunderschönes Wetter und gute Laune!

 

Das vergangene Wochenende verbrachten wir, Rennkinder und Betreuer, auf den Durhamer Almen. Bei klasse Wetter konnten wir mit viel Spaß und gut gelaunt nochmal an unserer Ausdauer feilen. Dass wir uns nach dem Gipfelsturm auf das Türkenköpferl wieder gut erholten konnten, lag aber auch an der fantastischen Verpflegung und der sensationellen Rundumbetreuung, für die wir uns nochmals bei Rita, Micki und Ivo bedanken. Bei gutem Essen, Lagerfeuer und Sternenhimmel ließen wir den Samstagabend gemütlich ausklingen. Nach einer nicht allzulangen Nacht und einem deftigen Frühstück machten wir uns wie geplant am späten Sonntag Vormittag hochzufrieden auf den Heimweg!

Danke nochmals an alle die dabei waren und für die gute Stimmung – schee war’s!

 

Bedanken möchten wir uns auch ganz herzlich bei Fam. Mayr, die uns das Übernachten auf der Alm überhaupt erst möglich machte und uns die Alm und zudem die erfrischenden Getränke spendierte.

 

(Die Fotos zur Tour findet ihr unter der Rubrik "Fotos")



 

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2016

Wir gratulieren ganz herzlich den Vereinsmeistern 2016

 

 Florian Auracher und Manuela Zehetmeier!

 

Danke nochmals an alle, für den

netten Abend und die gute Stimmung bei der

Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2016!

hier die Ergebnisse:

Ergebnisliste nach Klassen

Ergebnisliste Gesamt

 

 

Wir wünschen Euch frohe Ostern und einen schönen Frühlingsbeginn

Eure Vorstandschaft

 



 

 

Hüttenwochende bei tollem Wetter

Am letzten Septemberwochenende stapften 15 Kinder mit 5 Betreuern im Schlepptau gut gelaunt und nahezu unermüdlich den fast dreistündigen Weg hinauf zur Wiesseer-Skiclubhütte. Ohne murren und knurren hatten wir den Weg, wenn auch mit ausgedehnten Brotzeitpausen, genau in der erwarteten Zeit geschafft und konnten das wohlverdiente Abendbrot noch vor dem Sonnenuntergang genießen. Beim anschließenden Kampf um die besten Schlafplätze ging es dann nochmals kurz hoch her. Da dies doch einigermaßen viel Zeit in Anspruch nahm, war es an diesem Abend nach einer kurzen aber offensichtlich wirksamen Ansprache von unserem Chefkoch Ivo schnell still im oberen Schlafraum und erholsame Ruhe machte sich in der Hütte breit.

Am nächsten Morgen stärkten wir uns für die anstehende Bergtour auf den Fockenstein mit Eiern, Speck, Wurst, Käse und Marmeladebroten. Bereits um 09:45 Uhr spazierten wir schon in Richtung Fockenstein. Allerdings bei deutlich kühlerem, aber immer trockenem Wetter. Leider war die Sicht nicht ganz so gut wie erwartet, aber dennoch war der Blick über Tegernsee- und Isartal wirklich den Anstieg wert.

Nach der Rückkehr zu Hütte, wo wir wieder sensationell bekocht wurden, erkundeten wir am Nachmittag den umliegenden Wald. Mit einem gesegneten Appetit verputzen dann am Abend 19 hungrige Mäuler 6 kg Schweinebraten und 3 kg Knödel! Der Samstag Abend gestaltete sich jedoch noch wesentlich ruhiger als gedacht. Freiwillig räumten die Ersten um fast halb neun Uhr das Feld. Auch die Betreuer hatten nach dem Küchendienst eine Erholung bitter nötig und schliefen ebenfalls zügig - böse Zungen behaupten jedoch - nicht sehr geräuscharm, schnell tief und fest ein.

Beim Abschlußfrühstück bemühten wir uns die Rücksäcke möglichst "leicht zu machen" und stärkten uns nochmals mit großem Engagement. Der Abstieg war somit auch kein großes Problem mehr und wir kamen alle gesund und munter wieder am Söllbachparkplatz an.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den Betreuern Elena, Hansi, Ivo und Stefan bedanken, ohne die dieses Wochenende nicht hätte stattfinden können! Doch auch bei allen anderen Teilnehmern möchte ich mich ganz arg bedanken, es gab wirklich nichts zu mäkeln und eure gute Laune, euer Verständnis für unsere Ansagen und euer Kameradschaftssinn haben das Wochenende zu einem, wie ich finde, vollem Erfolg gemacht.

Danke - mit euch kann man so etwas jederzeit wieder machen.

 

(Die Fotos zur Tour findet ihr unter der Rubrik "Fotos")

 


 

 

 

Saisonabschluß mit kleiner Radltour

Wie schon vorab per Mail an alle Teilnehmer unserer Trainingsgruppen bekannt gegeben wurde, möchten wir alle Trainingsteilnehmer heuer zum Saisonabschluß zu einer kleinen Radeltour und anschließender Brotzeit einladen und uns somit für das Engagement und den gezeigten Trainingsfleiß bedanken.

Wir, die Trainer, würden uns sehr freuen, wenn Ihr am Samstag, den 09.05.2014 mit uns ein wenig rum radeln und anschließend "Beim Melchern"  einkehren würdet.

Wir treffen uns am


Samstag, den 09.05.2015
um
10:00 Uhr


mit den Rädern am Schulsportplatz der Mittelschule Fischbachau - wo wir auch den Ausflug beenden werden.

Wie lange es dauern wird, hängt auch ein wenig vom Wetter ab.

Da die Wetterberichte unterschiedlich melden, aber alle mind. 16 °C und nicht
all zu schlecht, werden wir auf alle Fälle fahren.

Deshalb nehmt bitte eine Regenjacke oder ähnliches sowie ein wenig zu trinken für unterwegs mit.


Denkt bitte auch an Euren Helm.